Über uns


Alex watchingfrauchen-und-hunde

Hunde haben mich eigentlich begleitet,solange ich nur denken kann und auch auf allen Familienfotos vor meiner Zeit war immer ein vierbeiniger Begleiter abgebildet. Die Leidenschaft ist also sozusagen genetisch vorgegeben.

Mit meiner Dackelhündin Quarina vom Kloster Barthe züchtete ich unter dem Zwingernamen vom Gut Horn von 1986 bis 1990 bereits erfolgreich Zwergrauhaardackel.

Danach war es mir zunächst nicht möglich, meiner Leidenschaft weiter nachzugehen, sei es aufgrund fehlender räumlicher Möglichkeiten oder mangels einer geeigneten Hündin. Leider bekam unsere eigentlich wunderschöne Staffordshire Bullterrier Hündin im Zahnwechsel Stehohren, die einen Zuchteinsatz unmöglich machten. An dem Punkt angekommen, eine weitere Hündin dazu zu nehmen, begann die unleidliche Diskussion um die Kampfhunderassen und leider wohnen wir in einem Bundesland, in dem diese Hunde gelistet sind und deren Zucht verboten ist.

So musste es zunächst bei der Pferdezucht bleiben, die wir seit 1988 sehr erfolgreich im kleinen, aber feinen Rahmen betreiben.

Im Laufe der Jahre begegnete uns durch eine Reiterfreundin der Border Terrier und vom ersten Moment und, nachdem wir uns eingehend , über die Rasse informiert hatten, war klar: das würde unser nächster Hund werden!

2008, nach dem Tode unserer geliebten Ebby, war es dann soweit und der erste Border Terrier zog ein und eroberte unser Herz im Sturm.

Bald folgte ein weiterer und der Wunsch wieder zu züchten wurde immer stärker. Als dann wieder ein entsprechendes Umfeld zur Verfügung stand, wurde der Wunsch in die Tat umgesetzt.

Skyli Kopf      Enjoy Ginger Rogers – Skyli- 29.08.2008

Als erste Hündin zog  2010 Joytime Summertime Blues ein. Leider konnte sie züchterisch hier keine Spuren hinterlassen. das übernahm kurze Zeit später unsere Nike – Enjoy Nancy Sinatra. Selbst eine außergewöhnliche Ausstellungshündin mit vielen Erfolgen, hat sie uns hier tolle Nachzucht geschenkt und avancierte damit zu unserer Stammhündin. Heute führen ihre Töchter und, mit Iffigenie, auch bereits ihre erste Enkelin die Linie weiter.

2016 durften wir von Anita Christensen – Kennel Kali-Kama in Dänemark – einen Jungrüden erwerben und Kali-Kama Buffering Liakada war genau der passende Partner für unsere Hündinnen, nachdem bereits 2 Würfe seines Vaters, hier überzeugt hatten. Nun bereichert noch Kali-Kama On the Edge als Jungrüde unser Rudel.

Nach erfolgter Zuchtzulassung, Zwingerabnahme und Bewältigung aller bürokratischer Hürden fiel dann im Jahr 2013 unser erster Wurf.

cropped-Alex-Kopf-6-Wochen.jpg Liakada Alexandros

In unserer Zucht legen wir natürlich Wert auf die Gesundheit unserer Hunde, aber insbesondere auch die Standardtreue und Typausprägung liegen uns sehr am Herzen. Selbstverständlich sind unsere Hunde alle auf das Shaking Puppy Gen getestet.

Grossen Wert lege ich auch darauf, daß die Hunde ein verträgliches Wesen besitzen. Alle Hunde und die Welpen leben hier gemeinsam mit uns im Haus. Alles andere wäre für uns unvorstellbar. Zwingerhaltung lehnen wir ab. Was Sie hier nicht finden werden, sind komplette Agility Parcours oder Toys ´r us Spielzimmer. Unsere Welpen dürfen einfach Welpen sein und erhalten von unserem gut funktionierenden Rudel das nötige Rüstzeug um soziale, ausgeglichene und anhängliche Familienmitglieder in ihren neuen Familien zu werden.

Wir freuen uns immer über regelmäßigen Kontakt mit unseren Welpenkäufern und im Laufe der Jahre hat sich die eine oder andere Freundschaft entwickelt.

Alex watchingaUnsere Hunde haben diverse Titel im In und Ausland schon gewonnen und wir hoffen natürlich auf eine erfolgreiche Fortsetzung.

Copyright © by Yvonne Tilke