Jahresstart Teil 2

Unseren Start in die Ausstellungssaison in Deutschland kann man gleichfalls als gelungen bezeichnen. Bei der Doglive in Münster konnte Liakada Konstantin (Bes.: Simone Steffen) den Jugendchampion KfT perfekt machen, nachdem er den VDH Jugendchampion ja schon inne hatte. Seine Schwester Liakada Kleoniki konnte das Jahr für den Deutschen Champion mit V 1 VDH/Res.CAC und V 1 VDH/CAC beginnen. Laodike erhielt gleichfalls ein Jugend CAC am ersten Tag und am 2. ein Res.. Meine Zuchtgruppe wurde an beiden Tagen zur besten Zuchtgruppe der Show ausgerufen. WOW!

Auch in Reinsberg konnten wir mehr als zufriedn sein. Hielten sich die Damen mit Res.Jgd. CAC (Laodike) und Res.CAC (Iffigenie), der das aber zum Abschluss des Dt. Champion VDH und KfT genügte, sowie V 1 VDH für Kleoniki noch vornehm zurück, erreichte Konstantin V 1 CAC/VDH und wurde BOB. Kali-Kama On the Edge – unser kleiner dänischer Nachwuchsprinz – erhielt VV 1 und wurde Best Puppy in Show. Meine Zuchtgruppe wurde erneut Best in Show!!! Am zweiten Tag legten die Damen dann nach: Kleo erhielt V 1 VDH/CAC und Laodike wurde aus der Jugendklasse mit V 1 Jgd. CAC/Jgd. VDH aus der Jugendklasse heraus BOB! Die beiden Jungs ließen sich nicht lumpen und erreichten VV 1 (Eddie) und V1 VDH/CAC BOS (Konstantin) Mehr geht nicht und stolz und zufrieden kämpften wir uns durch den Schnee nach Hause.

Nun sind die Haare runter, wir haben eine kleine Pause, bevor es dann Ende April weiter geht!

Jahresstart

Einen Jahresauftakt nach Maß gelang uns bei der CACIB im belgischen Genk. Kali-Kama Buffering Liakada – Frederik – erhält das CACIB bei den Rüden und wird BOS, Liakada Laodike erhält das Jugend CAC und wird bester Junghund, Liakada Elektra erhält das CACIB bei den Hündinnen und wird als Krönung BOB!

So darf es gerne weiter gehen, die nächsten Ausstellungen stehen an und wir sind nun natürlich sehr motiviert!

 

Ein Abschluss und ein Anfang!

Es war ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2018. Unsere Hunde schlugen sich wacker auf diversen Schauen. Insgesamt konnten 4 deutsche Champions, 2 Jugendchampions, sowie 3 Tagestitel errungen werden. Darauf sind wir sehr stolz und freuen uns sehr über das Erreichte. Auf der Benelux Winner und der World Dog Show in Amsterdamwurden alle Hunde meines Kennels mit vorzüglich bewertet und waren teilweise an beiden Tagen platziert. Ein großer Erfolg!

Aber auch hier zu Hause machte das gesamte Rudel einen grandiosen Job mit der Aufzucht des L und M Wurfes. Gut sozialisiert konnten die kleinen Sonnenscheine zu ihren neuen Hundeeltern entlassen werden und bereiten diesen viel Freude. Für mich immer das Wichtigste! Ich freue mich immer, wenn ich Rückmeldungen und Fotos aus dem neuen Leben meiner „Kinder“ bekomme.

Für 2019 haben wir uns auch wieder so das Eine oder Andere vorgenommen und wir sind sehr gespannt, was sich davon verwirklichen lässt. Einen ersten Schritt hierfür haben wir am 3. Adventswochenende auf der Ausstellung der OG Bonn gemacht. Liakada Laodike – eine Tochter unserer Elektra – debütierte mit gerade 9 Monaten in der Jugendklasse und erhielt auf Anhieb das Jgd. CAC und wurde bester Junghund. Somit war diese Schau gleichzeitig Jahresabschluss und Anfang. Wir freuen uns auf das neue Ausstellungsjahr und werden es jetzt nach Weihnachten zunächst ruhig angehen lassen, bevor Mitte Januar zunächst das Ausland ruft. Wir werden weiter berichten und wünschen nun erst einmal allen Freunden, Bekannten und Besuchern unserer Homepage ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr!

Annual Trophy Hannover

Das war ein toller Tag in Hannover anlässlich der Annual Trophy Show.

Sowohl Frederik, als auch Iffigenie konnten sich gegen die Konkurrenz behaupten und dürfen sich nun mit dem Tagestitel Annual Trophy Winner schmücken! Iffigenie wurde zusätzlich noch Best of Breed! Dass wir unsagbar stolz sind, brauche ich wohl nicht erwähnen.

Iffigenie wurde nun noch einmal getrimmt und ich hoffe, dass wir uns mit ihr zur World Dog Show gut präsentieren können. Daher pausiert sie zur Klubsieger, aber ich denke, dass Elektra sie dort würdig vertreten wird 😉

Besuch im Nachbarland

Wenn einer eine Reise tut…..

Iffigenie und Frederik machten sich am 3. Juni Wochenende auf in`s Nachbarland Holland, genauer gesagt nach Zwolle. Und sie schlugen sich mehr als achtbar. Wurde Frederik am ersten Tag noch – zum Unverständnis vieler – „nur“ mit V3 bewertet, konnte er am 2. Tag die offene Klasse gewinnen und bekam das Reserve CACIB und das Reserve CAC. Iffigenie konnte an beiden Tagen ihre Klasse mit V 1 gewinnen, bekam das CACIB und am ersten Tag auch das holländische CAC und wurde am ersten Tag Best of Breed. Sie benötigt nunmehr noch ein CACIB in einem weiteren Land und den Ablauf des Jahres, um Internationaler Champion werden zu können.

Copyright © by Yvonne Tilke